GRUNDIG 3033-3D






Mit dem Gerät meiner Eltern begann damals um 1960 meine Leidenschaft für das Radio und die Funktechnik. Leider ist das Original nicht mehr erhalten - aber ich hatte das Glück, vor einigen Jahren ein baugleiches Modell bei Ebay für 15€ ( das waren noch Preise!!) zu ersteigern.
Das Gehäuse befand sich in einem erbärmlichen Zustand und ich hatte keine Hoffnung, mein Lieblingsgerät wieder ansehnlich hinzubekommen. Viele Arbeitsstunden waren nötig - das Ergebnis kann sich aber sehen lassen.
Elektrisch war der GRUNDIG ganz gut erhalten. Der Austausch des Selen-Gleichrichters und des Ladeelkos sowie ein gründlicher Neuabgleich hauchten dem Gerät letztlich wieder Leben ein.
Damals schon überraschend und auch diesmal wieder ist die überdurchschnittlich gute Empfindlichkeit auf Kurzwelle, obwohl hier auch nur die Standard-Super-Schaltung angewendet wurde.
Vielleicht ist es aber nur der besondere Bezug zu diesem Gerät, warum es so aussergewöhnlich erscheint!!






Baujahr 1955/56
Geräte-Bezeichnung 3033WF
Wellenbereiche UKW - KW - MW - LW
Röhrenbestückung ECC85 - ECH81 - EF89 - EABC80 - EL84 - EM85
Besonderheiten Über Ferndirigent einige Funktionen abgesetzt bedienbar

ZURÜCK